2. Februar

Aus NordhausenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29

1266[Bearbeiten]

"Am 2. Februar 1266 finden wir die erste Erwähnung eines Nordhäuser Rates, der versuchte mit Gesetzen die Wirren zu ordnen."[1]

1761, während des Siebenjährigen Krieges[Bearbeiten]

"Am 2. Febr. wollte der preußische Leutnant Müller mit 5 Husaren vom Regimente Kleist das Haus des Bürgermeisters Riemann d. Ae. erbrechen, weil dieser ihm als einem Werbofficier freies Quartier verweigert hatte."[2]

1817[Bearbeiten]

Am 2. Februar 1817 wurde in Nordhausen der Erfinder August Kramer geboren.[3]

1883[Bearbeiten]

Der erste Versuch eines Telephongesprächs zwischen Rathaus und Ratskeller.

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1075 Jahre Nordhausen: Festrede der Oberbürgermeisterin Barbara Rinke anlässlich des Festaktes im Nordhäuser Theater
  2. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 364
  3. Wikipedia: August Kramer (Erfinder) Abgerufen am 17. Januar 2014.