2. Dezember

Aus NordhausenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

1685[Bearbeiten]

Am 2. Dezember 1685 "zogen 2 Kompagnien hannoversche Reiter, die aus Ungarn kamen, unter dem Oberstleutnant Nanne hier durch. Die Oberofficiere kamen in die Oberstadt, die Gemeinen in die Vorstädte in's Quartier."[1]

1696[Bearbeiten]

Am 2. Dezember 1696 erhielt der Kaiserliche Münzkommissar und Kurierpostmeister Christian Ernst Schmid das Bürgerrecht in Nordhausen.[2]

1880[Bearbeiten]

Am 2. Dezember 1880 veröffentlichte der Nordhäuser Tierschutz-Verein ein Inserat,"in dem er die Bürger darum bittet, alle Tierquälereien, die ein Einschreiten geboten erscheinen lassen, dem Verein mitzuteilen."[3]

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 354
  2. Andreas Lesser: Friedrich Christian Lesser - ausführlicher Lebenslauf Abgerufen am 29. November 2013.
  3. Kuhlbrodt: Chronik der Stadt Nordhausen Seite 130