19. Oktober

Aus NordhausenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

1727[Bearbeiten]

Am 19. Oktober 1727 "wurde hier eine Glocke zu einer neuen Schlaguhr auf dem Rathhause gegeossen, 2 1/2 Centner 12 Pfund schwer."[1]

1812[Bearbeiten]

Am 19. Oktober 1812 übernahm Johann Gottlob Friedrich Straß (1766-1845) das Direktorat am Nordhäuser Gymnasium.[2]

1934[Bearbeiten]

Am 19. Oktober 1934 wurde Heinz Sting als Oberbürgermeister beurlaubt.[3]

1945[Bearbeiten]

Mit Wirkung vom 19. Oktober 1945 wurde der "Kreis Grafschaft Hohenstein" in "Landkreis Nordhausen" umbenannt.[4]

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 433
  2. Schenk: Das höhere Schulwesen in Nordhausen Seite 58
  3. Nordhausen im Nationalsozialismus: Adolf-Hitler-Haus Abgerufen am 16. Oktober 2013.
  4. Ein kurzer Abriss der Geschichte des Landkreises Nordhausen Abgerufen am 16. Oktober 2013.