18. August

Aus NordhausenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

1433[Bearbeiten]

Am 18. August 1433 kam es zwischen den Häusern Stolberg, Schwarzburg und Hohnstein zu einem Landfriedensbündniß und Erbeinigung.[1]

1898[Bearbeiten]

Am 18. August 1898 wurde in Gera Fritz Gießner geboren.

1940[Bearbeiten]

Am 18. August 1940 wurde Bodo Spranz Zugführer der Sturmgeschütz-Abteilung 185, mit der er ab Juni 1941 mit der Heeresgruppe Mitte in Rußland kämpfte.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Allgemeine Deutsche Biographie Online: Stolberg, Botho der Aeltere Abgerufen am 29. Juli 2013.