12. November

Aus NordhausenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30

1845[Bearbeiten]

Am 12. November 1845 wurde Carl Angelrodt in Frömmstedt bei Sömmerda geboren.

1934[Bearbeiten]

Am 12. November 1934 wurde der NSDAP-Kreisleiter Heinrich Keiser wegen Nötigung, versuchter Erpressung und fahrlässiger Körperverletzung zu einem Jahr und neun Monaten Gefängnis verurteilt. Durch einen Gnadengesuch an den preußischen Ministerpräsidenten Hermann Göring wurde er später rehabilitiert.

1989[Bearbeiten]

Seit dem 12. November 1989 wird die Eisenbahnstrecke zwischen Northeim und Nordhausen wieder durchgängig von Personenzügen befahren.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Wikipedia: Südharzstrecke Abgerufen am 7. November 2013.