10. November

Aus NordhausenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30

1701[Bearbeiten]

Am 10. November 1701 wurde Johann August Filter in Nordhausen geboren.

1883[Bearbeiten]

Der Grundstein zum Lutherdenkmal wurde gelegt und am 12. September 1888 eingeweiht.

1938[Bearbeiten]

Gegen 2:15 Uhr wurde die Synagoge in Brand gesetzt und vollständig zerstört. Zahlreiche jüdische Geschäfte wurden demoliert. In Nordhausen und Umgebung wurden 82 jüdische Männer inhaftiert („Schutzhaft“), unter ihnen Heinrich Stern.

2008[Bearbeiten]

Am 10. November 2008 wurde im Foyer des Rathauses ein Modell der Nordhäuser Synagoge, die in der Nacht zum 10. November 1938 in Flammen aufging, enthüllt.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. nordhausen.de: Modell der Nordhäuser Synagoge enthüllt Abgerufen am 6. November 2013.